Klapperschwamm, Maitake "Hen of the woods" Kulturhybride,Herkunft:USA Grifola frondosa⭐⭐⭐

Ein Groß-Porling mit ganz besonderen Eigenschaften. 
Sein festes Fleisch und sein ausgezeichneter Geschmack machen den Maitake zum Edelpilz allererster Ordnung. 

Sein Anbau gilt als schwierig, er stellt hohe Anforderungen 
ans Substrat, die Zuchtbedingungen und an die Erfahrung 
des Züchters.

*** Flüssigbrut wieder erhältlich ab Ende Januar 2023 ***

Klapperschwamm, Maitake "Hen of the woods" Kulturhybride,Herkunft:USA Grifola frondosa⭐⭐⭐

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 80 €

Lieferzeit 3 - 28 Werktage

Kurzportrait

Created with Sketch.

Name: Grifola frondosa, Maitake, "Hen of the woods", Klapperschwamm, Laubporling.

Natürliches Vorkommen: Gesamte Nordhalbkugel

Schwierigkeitsgrad im Anbau: 8 von 10.

Verfahren: Unsteril auf pasteurisierten Laubholzsubstraten oder auf Stammholz.
Steril auf angereicherten Laubholzsubstraten.
Präzise Anbauparameter zur Sorte finden Sie weiter unten.

Ertrag: bis 70% BE

Speisewert: 10 von 10, ein absoluter Delikatesspilz!

Marktsituation:
Frischpilze dieser Art finden Sie am Markt selten. Gelegentlich werden Fruchtkörper aus Osteuropa angeboten, auch Zuchtpilze aus Fernost wurden schon gesehen. In getrockneter Form aus China ist der Pilz jederzeit verfügbar, aber relativ teuer. Deutsche Hersteller gibt es keine, Endverbraucher-Preise für importierte Frischpilze, ob wild oder gezüchtet, bewegen sich um die € 50.-/Kg.

Vitalwert: 10 von 10

Kulturlinie SE 056: Ein kommerzieller Stamm aus den USA namens "Dancing Hens". Diese Sorte gilt als unkompliziert und macht eher helle Hüte. Diese neue Sorte löst meinen bisher verwendeten Strain ab. 

Produktdetails

Created with Sketch.

Produkt # 05701:  Petrischale 9 cm
(Auf ihre Bestellung extra frisch angelegt)

Steril hergestellte Reinkultur, frisch aus Urkultur mit definiertem generativen Status (hier P-2) übertragen. Gewachsen auf 30ml Vollmedium-Nährboden,
aus hochwertigen Laboragars hergestellt. Extrasteife Ausführung mit erhöhtem
Agar-Agar-Anteil, dadurch bleibt der Nährboden auch nach langer Lagerung schnittfest. Mehrfach mit Spezialfilm versiegelte und im wiederverwendbaren Mikrofilterbeutel doppelt verschweißte Einmal-Petrischale aus Polystyrol.

Bei Versand nahezu vollständig besiedelt, frei von Kondenswasser und jeglicher Kontamination, dreifach hygienisch und bruchsicher verpackt. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Verschlußstreifen aus Parafilm, mit denen Sie nach einer Entnahme des Myzels die Schale wieder zuverlässig versiegeln können.

Zur Beimpfung von Flüssignährböden, Körnerbrut, Dübeln oder anderen Vorkulturen. Auch zum Anlegen einer Langzeitkultur auf Schrägagar oder in sterilem Wasser bestens geeignet. Sie können damit auch ein sterilisiertes Endsubstrat beimpfen, allerdings wird die Besiedelung länger dauern als mit anderem Brutmaterial.

Zur Verarbeitung ist die Verwendung einer Impfbox, eines Bunsenbrenners
oder eines
Flowhoods zur Bewahrung der Sterilität zwingend erforderlich.
Eine ausführliche Anleitung zur Verarbeitung meiner Kulturen auf Petrischalen
finden Sie hier...
(Link)

Bei Lagerung um 2-4°C ist die Kultur mind. 6 Monate haltbar. 
Auf Ihre Bestellung hin FRISCH produziert, keine Lagerware.  
Lieferzeit 21-28 Tage.


Produkt # 05703:  Flüssigbrut 10 ml

Steril hergestellte, auf Magnetrührern zu schnellem Wachstum angeregte
Flüssig-Reinkultur auf Basis einer Vorkultur mit definiertem generativen Status
(hier: P-2) und einer optimierten Nährlösung aus Bioprodukten. Durch wiederholte Kontrollabstriche auf Reinheit geprüft. 

Unter Laborbedingungen in hochwertige Einmalspritzen (Braun Omnifix) aufgezogen, mit Luer-Lock-Stopfen sicher verschlossen, hygienisch sicher im Ziplockbeutel verpackt und sofort gekühlt. 
Garantiertes Höchstalter der Kultur: 3 Monate, das Abfülldatum ist auf der Spritze vermerkt. Die hohe Besiedelungsdichte der Nährlösung garantiert ein schnelles Anwachsen, eine mitunter leichte Eintrübung ist verfahrensbedingt. 

Zum Lieferumfang gehören ebenfalls: 

  • 2 Impfports zur einfachen Brutherstellung im Glas.
  • 2 Alkoholtupfer zum evtl. Abreinigen des Impfports. 
  • 2 steril verpackte extradicke Kanülen zur leichten Verarbeitung.
  • 2 steril verpackte Luer-Lock-Stopfen zum erneuten hygienischen Verschluss 


Zur Beimpfung von Flüssig-, Körner-, Substrat- oder Dübelbrut auch ohne aufwändige Steriltechnik. Auch zur direkten Beimpfung eines sterilen Endsubstrats geeignet, rechnen Sie aber mit einer verlängerten Einbrutzeit. 
 
Durch die spezielle Behandlung des Myzels während der Herstellung ist Flüssigmyzel extrem schlagkräftig und zur schnellen und einfachen Beimpfung von Bruten und Substraten aller Art gut geeignet. Zur Linienerhaltung sollten Sie besser eine echte Reinkultur heranziehen. Flüssigkulturen sind eigentlich nur zur kurzfristigen Brutherstellung gedacht, da sie (trotz aller Kraft) durch den Herstellungsprozess auf dem Magnetrührer bereits genetisch geschwächt sind. Wiederholte Folgekulturen daraus lassen schnell in Geschwindigkeit, Vitalität, Resistenz und Ertrag nach.


Eine Anleitung zur Verarbeitung meiner Flüssigbrut finden Sie hier...

Bei Lagerung um 2-4°C mind. 3 Monate haltbar.  
Sofort versandbereit, Lieferzeit 3-5 Tage.


Besonderheiten

Created with Sketch.

Allgemeines:
Ein weltweit verbreiteter Pilz der gemäßigt kühlen Zonen. Die Fruchtkörper erscheinen in der Natur an den Wurzelbereichen von Laubbäumen, der Pilz lebt parasitisch und später, nach dem Absterben des Wirtsbaums, auch saprobiontisch. Trotzdem ist er nicht als bedeutsamer Fortschädling eingestuft.

Maitake hat eine einzigartige Konsistenz, als Porling ist er generell fester als die meisten Lamellenpilze. In der TCM ist der Klapperschwamm lange als Vitalpilz bekannt und wird wegen seiner zahlreichen Wirkstoffe weltweit untersucht. Mittlerweile wird der Pilz allgemein als "Superfood" eingestuft.

👨‍🍳Ein fantastischer Speisepilz mit sehr kräftigem Aroma, welches sich am Besten in einer Cremesauce oder im Risotto entfaltet. Für mich gehört er fast eher in die Kategorie Würzpilz. Selbst getrocknete Exemplare behalten den charakteristischen Duft für lange Zeit. Sie können Maitake roh oder gekocht essen, backen, grillen, schmoren oder braten. Passt gut zu Parmesan und anderen edlen Hartkäsen.

Zuchtverfahren:
Als Porling profitiert der Pilz von einem reichlich mit Zuschlägen aufgemotzten Substrat, welches unbedingt eine gewisse "Fluffigkeit" haben muss und nur eine mäßige Feuchte besitzen darf. Mein Substrat für Porlinge ist bestens geeignet.
Zur Fruchtungseinleitung und angemessenen Gestaltung des Pinsets
sind Erfahrung und Fingerspitzengefühl notwendig. Definitiv kein Anfängerpilz!

Tricks und Kniffe:
Vermeiden Sie eine großflächige Fruchtung und lassen Sie dem Pilz besser nur wenige Fruchtungsfenster. Schlüpfende Fruchtkörper unter der Folie müssen ggfs. "freigelegt" werden. Ein sehr hoher CO²-Wert von 2000-5000 ppm bringt die besten Ergebnisse.

Achtung: Pilz mit hoher Sporenentwicklung.
Sporen dieses Pilzes können Beschwerden und Erkrankungen bei Mensch und Tier auslösen. Züchten Sie diesen Pilz besser nicht in Wohnräumen oder Stallungen. Halten sie zu Ihrer eigenen Sicherheit beim Anbau geeignete Schutzmaßnahmen ein und ernten sie den Pilz vor der Sporenbildung.