Luzerne-Pellets, Alfalfa

Die Hülsenfrucht Luzerne gilt wegen des hohen Eiweißgehalts als idealer Zuschlagstoff in der Pilzzucht. Sie ist auch ein guter Lieferant von Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen.

Sie erhalten bei mir Alfalfa-Cobs aus der Produktion eines namhaften deutschen Herstellers, in Bayern angebaut und verarbeitet.

Aufgrund des hohen Proteingehalts ein perfekter Ersatz 
für Sojabohnenschalenpellets in der Produktion von 
"Master-Mix" - Substrat.

Luzerne-Pellets, Alfalfa

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 80 €

Lieferzeit 5 - 28 Werktage

Größe und Maße

Created with Sketch.

1000 Gramm, im PE-Beutel verpackt, Volumen etwa 1 Liter

Produktdetails

Created with Sketch.

Pellets aus der gesamten Luzernepflanze. Aus bayerischem Anbau, Rohproteingehalt über 17% 

Besonderheiten

Created with Sketch.

Die Pellets sollten vor der Verwendung lange genug eingeweicht werden.
Anwendung: 5-10% (trocken, gerechnet an den trockenen Substratanteilen) abhängig von Art und Menge der weiteren verwendeten Zuschläge und dem Anteil an Körnerbrut. Substrate mit diesem Zuschlagstoff müssen zwingend sterilisiert werden.
Sehr gut geeignet für Kräuter- und andere Seitlinge und generell allen Arten von Zersetzern und Parasiten mit Hang zu proteinreichem Futter.