Dung-Pellets

Mist von Rindern und Pferden gilt als stickstoffhaltige Substratzutat für bodenlebende Streuzersetzer, die Verwendung in der Pilzzucht ist lange bekannt.

Champignons, Schopftintlinge, Parasole, karibische Träuschlinge und andere coprophile Arten profitieren 
von den bereits bakteriell vorzerlegten Anteilen.

Sie erhalten die geprüft keimarme Qualität eines deutschen Erzeugers. Leichte, geruchsarme Anwendung. Substrate 
mit Anteilen dieses Zuschlagstoffes müssen trotzdem 
sterilisiert werden.

Wählen Sie zwischen Rinder- und Pferdedung-Pellets.

Dung-Pellets

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 80 €

Lieferzeit 3 - 28 Werktage

Größe oder Maße

Created with Sketch.

1 Kg, 5 Kg, oder 20 Kg. In dickwandigen PE-Beuteln doppelt verschweißt.

Produktdetails

Created with Sketch.

Rinderdungpellets aus deutscher Produktion, geruchsarm verpackt.
Zur Anreicherung von sterilen Substraten von bodenlebenden Streuzersetzern
wie Champignons, Parasol, Schopftintling und Anderen. 

Besonderheiten

Created with Sketch.

Eine hochkarätige Stickstoffquelle, zur Verwendung als Zuschlagsstoff
in sterilen Substraten. Die (zumindest theoretische) Präsenz pathogener Keime 
im Produkt verbietet eine Verwendung in Substraten, die nicht ausreichend lange hitzebehandelt oder nachfermentiert wurden.

Anwendung: 5 - 25%, auf die trockenen Substratanteile gerechnet, 
abhängig vom Verfahren und der jeweiligen Pilzart.