Parafilm Versiegelungsband 38 Meter x 10 cm

Dieses Labortape aus den USA dient als Verschlußmaterial 
für Petrischalen, Röhrchen und Gläser. Das Material aus Paraffinwachs lässt sich extrem dehnen und bleibt
trotzdem leicht luftdurchlässig.

Parafilm Versiegelungsband 38 Meter x 10 cm

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 80 €

Lieferzeit 5 - 28 Werktage

Größe oder Maße

Created with Sketch.

1 oder 3 Dispenser-Kartons, 13 x 13 x 11 cm. Gewicht 650 Gramm.

Produktdetails

Created with Sketch.

Das Originalprodukt PM-996 des Herstellers Bemis/Amcor, echtes Paraffinwachs. Flexibel, schmelzbar, selbsthaftend, geruchlos, wasserabweisend.
38 Meter Rolle, mit Trennpapier, 10 cm Streifenbreite.

Besonderheiten

Created with Sketch.

Die Eigenschaft, bei Wärme weich und extrem dehnfähig zu werden, macht Parafilm zum optimalen Verschlußband zur kurz- oder langfristigen Versiegelung von Kulturgefäßen wie Petrischalen, Gläser, Röhrchen, etc. Zur Anbringung auf frisch angelegten Kulturen, die schnell weiter verwendet werden sollen, reicht ein einzelner mittelstark gedehnter Streifen von 10 cm x 2,5 cm. Zum luftdichten Verschluß und zur Langzeitlagerung sollten Sie mehrere Streifen verwenden, die Sie nur leicht gedehnt haben. Das Arbeiten auf einer warmen Oberfläche oder in der Nähe einer Flamme ermöglicht das Anschmelzen des Siegels, um es am Ende komplett dicht zu bekommen. Verwenden Sie eine scharfe Schere, um Streifen von der Rolle abzuschneiden. Ziehen Sie den Streifen danach kurz durch etwas Isopropanol. Dadurch löst sich der Film leichter vom Trägerpapier und wird zusätzlich desinfiziert.

Bei der Verarbeitung ist etwas Wärme gefragt, Parafilm aufzulegen ist kinderleicht, braucht aber trotzdem etwas Übung. Zur Anbringung auf Kulturgefäßen, die für lange Zeit gekühlt verwahrt werden sollen, darf das Material nicht zu stark gedehnt werden und muss auf jeden Fall mehrlagig aufgezogen werden. Ich persönlich empfehle für Langzeitkulturen, noch zusätzlich mehrere Lagen
PE-Verschlußband aufzulegen.

Eine auf diese Weise komplett hermetisch versiegelte Langzeitkultur ist gekühlt mehrere Jahre haltbar, wenn der Nährboden geeignet ist und die Kulturen 
sehr kalt (2-4°C) gelagert werden.